Netzgeräte 5V

Böse Überraschungen beim LED Umbau vermeiden mit dem Schaltnetzteil 5V

Die lieb gewonnene Wohnzimmerlampe soll hängen bleiben, nur die Energie fressenden Halogenlampen sollen raus. Da denken viele, sie könnten mit einem einfachen Austausch auf LED umrüsten. Zwar sind LED Lampen mit den gewohnten Stiftsockelleuchten verfügbar, die man schon von den Halogen-Lampen kennt. Jedoch kommt nach dem Einschalten die böse Überraschung: Statt eines schönen und gleichmäßigen Lichts hat man ein unangenehmes Geflacker, welches die Lampe völlig unbrauchbar macht. Doch statt die schöne Deckenleuchte zu entsorgen, gibt es einen schlaueren Weg: den Umbau des integrierten Trafos auf ein Schaltnetzteil.

Eigenschaften vom Schaltnetzteil 5V

Das Schaltnetzteil 5V ist ein kleines, kompaktes elektronisches Bauteil. Es ist häufig der einzige Weg, eine Halogenlampe auf LED umzurüsten. Das Problem bei diesem Umbau ist, dass die vorhandenen Halogen-Netzteile einen gewissen Widerstand benötigen, um die Netzfrequenz auszugleichen. Ist dieser Widerstand nicht vorhanden, geben sie die pulsartige Stromübertragung an die Leuchtmittel weiter - mit den bekannten Folgen. Das Schaltnetzteil verhindert diesen Effekt durch seine konstruktiven Eigenschaften:

  • Gleichrichten und Glätten der 240V der normalen Netzwechselspannung
  • Portionieren der Gleichspannung
  • Transformation vom Hausstrom auf ungefährlichen LED - Lichtstrom

Das Besondere am Schaltnetzteil ist dabei, dass es mit wesentlich weniger Material auskommt als die üblichen Halogen-Netzteile. Diese sind schon für normale Deckenlampen häufig schon fast ein halbes Kilo schwer. Das Schaltnetzteil wiegt dagegen nur wenige Gramm.

Vorteile vom Schaltnetzteil 5V

Das Schaltnetzteil 5V bietet folgende Vorteile:

  • Hoher Wirkungsgrad
  • Exakte Regelbarkeit
  • Hoher Toleranz bei Eingangsspannung
  • Auch für Gleichspannungsstromquellen verwendbar
  • Geringes Gericht
  • Minimaler Stand-By Stromverbrauch
  • Geringe Wärmeenwicklung

Der hohe Wirkungsgrad ist ideal für LED Anwendungen. Er unterstützt die innovativen Leuchtmittel damit in ihrer hohen Energieeffizienz. Das Schaltnetzteil ist exakt auf LED-Anwendungen ausgelegt. Es filtert die schwankende, hochfrequente Eingangsspannung in der Weise, dass beim Leuchtmittel nur gleichmäßig fließender Strom in der korrekten Spannung ankommt. Darüber hinaus ist es auch für Gleichstrom anwendbar. Sie haben damit die Möglichkeit, auch in Ihrem Wohnwagen für eine angenehme und sparsame Beleuchtung zu sorgen. Das geringe Gewicht macht seinen Einbau sehr einfach. Es verbraucht im Stand-By ein wenig Strom. Diese Grundspannung ist aber so gering, dass sie praktisch nicht ins Gewicht fällt. Dadurch erzeugt es wenig Eigenwärme, was der Sicherheit im Haus zu Gute kommt.

Einsatz vom Schaltnetzteil 5V

Das Schaltnetzteil 5V ist für folgende Einsätze ideal:

  • Umrüstung vorhandener Halogen-Lampen auf LED
  • Neuinstallation einer Hausbeleuchtung mit LED-Technologie
  • Einbau einer sparsamen Beleuchtung in KFZ
  • Erweiterung einer LED-Beleuchtung

Der häufigste Anwendungsfall für den Einsatz von einem Schaltnetzteil 5V ist der Umbau einer vorhandenen Halogen-Lampe. Für die schicken Spots ist damit nicht mehr mit ein riesiges, klobiges und schweres Netzteil erforderlich, das einem jederzeit auf den Kopf fallen kann. Stattdessen ist das Schaltnetzteil 5V federleicht und lässt sich problemlos unter Paneele oder hinter Abdeckungen verstecken.

Darüber hinaus ist es für die Neuinstallation einer Haus- und Wohnungsbeleuchtung ideal. Es bietet aufgrund seiner hohen Toleranz umfassende Möglichkeiten der kreativen Lichtgestaltung. In Wohnmobilen, Wohnwagen oder auf Booten eröffnet das Schaltnetzteil 5V alle Freiheiten, die Ihnen die LED-Technologie bietet. Falls Sie eine LED-Beleuchtung schon haben, können Sie diese mit dem Schaltnetzteil 5V nahezu beliebig erweitern.

Häufige Fragen zum Schaltnetzteil 5V

In welchen Bauformen gibt es das Schaltnetzteil 5V?

Das Schaltnetzteil 5V wird als Hutschienen-Netzteil, mit gelochtem Blechgehäuse oder mit leichtem Kunststoffgehäuse angeboten. Das macht es vielseitig einsetzbar und eröffnet alle Möglichkeiten der kreativen Gestaltung eines LED-Lichtkonzepts. Ein Anschluss von Dimmern oder weiteren Verbrauchern, beispielsweise Sensoren oder Kameras, sind ebenfalls möglich.

Wie schwer ist die Installation von einem Schaltnetzteil 5V?

Abgesehen von den Hutschienen-Netzteilen ist die Installation vom Schaltnetzteil 5V sehr einfach. Die korrekte Belegung der einzelnen Phasen ist auf dem Gehäuse abgedruckt. Außerdem liegt jedem Produkt eine umfassende Installations- und Betriebsanleitung bei. Dennoch empfehlen wir dringend alle Arbeiten am Netzstrom, der über das Auswechseln von Leuchtmitteln hinausgeht, einer qualifizierten Fachkraft zu überlassen.

Ist ein Schaltnetzteil 5V gefährlich?

Ein Schaltnetzteil 5V ist nicht gefährlicher als jeder andere Verbraucher, der am Hausstromnetz angeschlossen ist. Sobald es angeschlossen ist, ist es in der Regel unerreichbar verbaut. Aufgrund seiner geringen Wärmeentwicklung ist es besonders sicher, da von ihm keine Brandgefahr ausgeht. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie beim Kauf dieser elektronischen Komponente auf Qualität setzen.

Warum hier ein Schaltnetzteil 5V kaufen?

Wir sind ein Händler, der sich seiner besonderen Verantwortung beim Kauf von elektrischen Komponenten bewusst ist. Deshalb vertreiben wir nur Produkte, von deren Qualität wir uns persönlich überzeugt haben. Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung und setzen Sie mit uns auf Produkte, die so sicher wie zuverlässig sind. Sie haben damit das beruhigende Gefühl, kein gefährliches Billigprodukt verbaut zu haben.